Kinoabend

Am 1.12 machte sich die Aktivitas auf zu unserem allsemesterjährigem Kinobesuch.

Nachdem wir uns, an der vorgehenden Mitgliederversammlung, für den 1.12 entschieden hatten (Dienstags ist Kinotag) und wir dementsprechend den Sporttag verlegen mussten, war die erste Hürde geschafft. Der nächste Stein auf dem Weg war die Filmauswahl. Die Mehrheit entschied sich für „Der Marsianer“. Dieser lief am 01.12 leider nicht mehr und wir nahmen unserer Zweitauswahl. Tribute von Panem und „Die Highligen drei Könige“ waren beide auf Platz 2. Unser Vorstand entschied sich für den zweiten der beiden Filme.

Dieser hat viele von uns überrascht. Es galt vorher die Meinung, dass es ein Abklatsch von „Hangover“ sein würde, was jedoch nicht zutraf. Es wurde viel gelacht und schließlich war es ein weihnachtlicher Film, der mit einen kitschigem Ende abschließen musste.

Nach Ende die-highligen-drei-koenige-headervon „Die Highligen drei Könige“ machten wir uns wieder auf den Weg nach Hause und philosophierten über den Inhalt dieses Filmes.