Weihnachtsfeier mit anschließender Feuerzangenbowle

Erstmalig versuchte sich die Aktivitas daran die Weihnachtsfeier und die Feuerzangenbowle auf einen Termin festzusetzen.

Gegen 19 Uhr fing unsere Weihnachtsfeier mit dem typischen Kaminfeuer, Wichteln, massenhaften Keks- und Stollenverzehr (dieses Jahr waren sie beinahe alle selbstgebacken) und Glühwein trinken an.

Um 21 Uhr wurde die Feuerzangenbowle eröffnet. Unsere AD Jacqueline und ihr Sohn Darius leisteten uns Gesellschaft. Darius animierte die Aktivitas und einige deren Freunde dazu auf mit ihm, seinem und dem aus dem Wichteln hervorgegangen Lichtschwert zu spielen. Zur Erheiterung vieler gewann er fast jeden „Kampf“.

Sehr erfreulich war der Zipfeltausch zwischen AD Jacqueline und Christopher.

Als die Feierlichkeiten eigentlich schon dem Ende zugeneigt waren, kamen noch ein paar Arminen auf ein Abschlussbierchen vorbei.

 

P1100866

P1100871

P1100813