Semesterantrunk

Zwar nicht mit Pauken und Trompeten jedoch mit dem Klavier, unserem anscheinend neuen Musikus Hamoon und der gewaltigen Macht unserer Gesangsstimmen läutete Jan F., unser neuer Sprecher, mit einer wundervollen Ansprache einen furiosen Start ins neue Semester ein. Das Lied „Die Gedanken sind frei“ konnte man noch in Frankfurt hören. Unser „Schweinekoben“ war zum bersten voll, die Stimmung stieg mit jedem Bissen in die exquisiten Mettbrötchen. Zur Feier des Tages wurde ein Fuxenband an Amr (alias Alfie) verliehen und der Abend widmete sich dem Zitat: -The mind is the limit- (Arnold Schwarzenegger)