Exkursion nach Frankfurt

Die Exkursion startete freitags mit einer Kneipentour durch Alt-Sachsenhausen.

Am nächsten Morgen besuchten die 13 Gothen den Palmengarten in Frankfurt, welcher bereits seit fast 150 Jahren existiert. Anschließend hieß es für ein paar Stunden „Freizeit“, welche viele zum Shopping in der Stadt nutzten, ehe es dann abends (nach einem leckeren Mahl) zu einer interessanten Führung durch die Problemviertel in Frankfurt ging.

Sonntags ging es dann auf den Dom St. Bartholomäus in der Frankfurter Altstadt, gefolgt von der Besichtigung der Paulskirche, ehe es dann nach einer tollen (aber kräftezehrenden) Exkursion zurück nach Darmstadt ging.

 

 

Palmengarten